01.jpg
seiko
03.jpg
hoya
02.jpg
MPG&E
00.jpg
hugo-boss
Der Optiker in Ihrer
Umgebung
Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und gelangen Sie direkt zu unseren kompetenten Partnern.

UV- Strahlen und wie man sich davor schützt

UV-Strahlen können nicht nur für die Haut eine Gefahr darstellen, sondern auch für die Augen. Bislang bot die Ozonschicht Schutz vor dieser Strahlung, doch durch die zunehmende Belastung der Umwelt ist auch diese in Mitleidenschaft geraten. Somit erscheint es als ratsam einige Hinweise zum Schutze der Augen vor UV-Strahlung zu beachten.

Um die eingeschränkte Schutzfunktion der Ozonschicht hinsichtlich der Augen optimal zu kompensieren empfiehlt sich der Gebrauch einer UV-getesten Brille.

Besonders an Orten, an denen es zu starken Reflektionen kommt, also am und im Wasser, an hellen Sandstränden oder in Schneegebieten sollte auf eine adäquate Sonnenbrille nicht verzichtet werden. Allerdings gilt es hierbei zu beachten, daß Brillen keine Alleskönner sind: unterschiedliche Gebiete stellen unterschiedliche Ansprüche an die Brille. Von daher sollte man immer die richtige Brille benutzen. Lassen Sie sich am besten von ihrem Augenoptiker beraten, er weiß am besten wie man den verschiedenen Anforderungen gerecht werden kann.

Auch Autofahrer sollten auf die richtige Brillenwahl bedacht sein - nicht jede Sonnenbrille ist geeignet. Kriterien für die geignete Brille sind unter anderem Blendschutz und Abbildungsqualität. Auch hierbei beraten Sie die geschulten Augenoptiker(innen) in den Fachgeschäften von brillenOnline (siehe Partner) gerne.

Draüber hinaus bleibt anzumerken, daß die UV-Strahlung nicht nur im Sommer oder im Skiurlaub, sondern bereits im Frühjahr eine Gefahr darstellen kann.

zurück zur übersicht

Gewinnspiel

gewinnspiel

Gut zu wissen...

Kinder, wie sie sehen

Sehen wird gelernt - und zwar vom ersten Augenblick an. Das optimale beidäugige Sehen entwickelt sich durch die Enstehung eines... mehr